Iguazu-Wasserfaelle und Itaipu Binacional
Agregado el: 2017-01-19
Touren ueber 1, 2, 3 oder 4 Tage: UNESCO Welterbe Iguazu-Wasserfaelle, Itaipu Binacional , Tropischer Vogelpark, Rafain Samba-Show, Dreilaendereck Argentinen, Brasilien, Paraguay, etc.
Mas fotos de este Tour
Elemente eines wechselnden Reiseverlaufes:

Parque das aves (Vogelpark) in der brasilianischen Grenzstadt Foz do Iguacu.
Auf fuenf Hektar subtropischem Regenwald und in bis zu acht Meter hohen, begehbaren und naturnah angelegten Volieren koennen Sie ueber 800 einheimische wie fremdlaendische Vogelarten bewundern und fotografieren. Gehege mit Kaimanen, Riesenschlangen und Schmetterlingen in ihrem natuerlichen Lebensraum und eine Kolibri-Aufzuchtstation runden das beeindruckende und hautnahe Erlebnis ab. Insbesondere auch fuer Kinder aufregend und ein einmaliges Erlebnis.

UNESCO Welterbe Cataratas do Iguacu (BRA) mit Panoramablick auf die ueberwiegend auf argentinischem Territorium gelegenen 275 Wasserfaelle.
Perfekte brasilianische Planung mit guter Infrastruktur, parkeigenen Panorama-Bussen, alternativen Betaetigungsmoeglichkeiten, leicht begehbaren Wegen, Souvenir-Shops und Restaurants in beinahe unberuehrter Natur.

Optional:

a) Macuco-Safari-Tour (Zeitbedarf etwa 2 Std.), Fahrt im Elektromobil, zweisprachige Erlaeuterung von Flora und Fauna des Parkes, 600 m Wanderung zum Macuco-Wasserfall, Schlauchbootfahrt stromaufwaerts auf den Teufelsschlund (Garganta del diablo) zu (Regenbekleidung!).

b) Rafting; Einweisung und ca. 30-minuetige Tour mit 8- bis 12-sitzigen Schlauchbooten, von gut ausgebildeten Profis gesteuert, die Stromschnellen hinab , inkl. Wasserfall-Taufe (Regenbekleidung!).

c) Rundflug: Rundflug mit einem der dort stationierten modernen Helikopter ueber die Wasserfaelle und den weitlaeufigen Nationalpark.

Orchideen- und Bonsai-Farm

Churrasqueria Rafain
mit lateinamerikanischer Samba-Show, folkloristischer Musik und Taenzen aus den Laendern Suedamerikas sowie einem einzigartigen Buffet mit Salaten, Pasta, traditionellen Gerichten, hervorragendem Grillfleisch, Meeresfruechten und einem reichhaltigen Dessertangebot.

Itaipu Binacional,
Das an der Jahresenergieleistung gemessen weltgroesste (Wasser-)kraftwerk mit einer Leistung von 14.000 MW. Zum Vergleich: das Wasserkraftwerk Itaipu Binacional lieferte im Jahre 2006 die 8-fache Strommenge von Isar 2, dem Kernreaktor mit der hoechsten Jahresproduktion weltweit. Bereits 2 der 20 Turbinen verzeichnen bei Vollast den gleichen Wasserdurchfluss wie die gesamten 275 Iguazu-Wasserfaelle.

Einfuehrungsfilm in deutscher Sprache und gefuehrte Rundfahrt durch das Werksgelaende und ueber den Staudamm. Je nach Tourenplanung und betriebsinternen Moeglichkeiten Besuch des Inneren der Maschinenhalle mit seinen tausende von Tonnen schweren Turbinen.

Museo de la tierra guarani
Naturkunde-Museum, das Besucher an die Wiege der Kultur der Tupi-Guarani-Indianer fuehrt und ihre Lebensweise, Waffen, Werkzeuge und Mythen mehrsprachig erklaert sowie die Tiere und Pflanzen jener Zeit zeigt. Interaktive Monitore, sehr schoene Dioramen und Schaukaesten lassen Sie die Vergangenheit hautnah erleben.

Monumental-Show Itaipu Binacional
Optional und abhaengig vom Wochentag bietet sich die Moeglichkeit, an einer abendlichen Monumental-Showteilzunehmen, bei welcher die gigantischen Anlagen und Daemme von Itaipu Binacional bei dramatischer musikalischer Untermalung mit hunderten von Scheinwerfern aus der Dunkelheit gehoben werden.

Parque Nacional de Iguazu (ARG)
(Anmerkung: bei mitreisenden minderjaehrigen Kindern Nachweis des Verwandtschaftsverhaeltnisses nach aktuellen Bestimmungen der argentinischen Behoerden; anstrengend aufgrund vieler Treppen und langer Wanderwege)
Mehrere gut ausgeschilderte Wanderwege, Lochplattenpfade und Felspfade am Fusse der Kaskaden fuehren Sie in die unmittelbare Naehe der Wasserfaelle.
Entspannend ist die beschauliche Parkbahn, die Sie alternativ zu einem Fussmarsch in die Naehe des Teufelsschlunds bringt (Garganta del diablo). Ein sicherer Lochplattenpfad ueberquert den weitverzweigten Rio Iguazu mit seiner Mangrovenlandschaft und endet in der Flussmitte an der Aussichtsplattform am gischtverhangenen und laut tosenden Teufelsschlund, wo Sie eine traumhafte Aussicht ueber den Rio Iguazu und auf die brasilianische Seite erwartet.
Bei entsprechendem Wasserstand verkehren auch kleine kostenlose Pendelboote zur Insel San Martin, wo man am Strand mit Blick auf die dort verkehrenden Boote entspannen oder die etwa 170 Stufen zur Aussichtsplattform erklimmen kann.

Dreamland (BRA) - eine Zeitreise
Besuch des neu eroeffneten Wachsfigurenkabinetts und des Jurassic Park mit seinen animierten Urzeit-Echsen in Lebensgroesse. Insbesondere auch fuer Kinder aufregend und ein einmaliges Erlebnis.

Besuch einer Edelsteinschleiferei mit unzaehligen traumhaften Auslagen und Souvenirs aus Schmucksteinen.

Artesanato & Chocolate Caseiro Kunsthandwerkshalle und Spezialitaetengeschaeft der Extraklasse.

Abendessen in Puerto Iguazu (ARG)

Aussichtsplattform am Dreilaendereck

Zubringerfaehre durch das Dreilaendereck

Ciudad del Este - Bummel durch die Schmugglerstadt
Die quirligen und faszinierenden Maerkte oeffnen bereits zwischen 4 und 5 h morgens, und man kann problemlos einen ganzen Tag mit Bummeln verbringen. Die Bruecke der Freundschaft (puente de la amistad), die Ciudad del Este und Paraguay mit dem Nachbarn Brasilien verbindet, kann sowohl zu Fuss als auch per Motorrad-Taxi ueberquert werden.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir stellen den Reiseverlauf nach Ihren persoenlichen Prioritaeten zusammen.
 
Angebote   |  Meine Reiseplanung  |   Unternehmen  |   Kooperation   |   Pitogue Campo   |   Kontakt      

Villarrica, Paraguay
Festnetz: +595-541-42 013 Mobil: +595-981-481 705
info@pitogue.com.py, www.pitogue.com.py
Sitio web optimizado para una resolución de pantalla de 1024 x 768 pixeles o superior.
NEODAT. Diseño y Desarrollo de Sitios Web. Asunción, Paraguay